Beiträge aus der Kategorie "CLT2013"

Die FreedomTours sind zurück aus Chemnitz

Die Freedom Tours sind zurück von den Chemnitzer Linux-Tagen.
Zeit sich zu bedanken:

beim LPI
die uns insbesondere in der Anfangszeit der Planung Luft verschafft haben

bei der FSFE
die uns durch den Transportauftrag einen größeren Bus beschert haben

bei den Organisatoren der Chemnitzer Linux-Tage
denn jede Busfahrt braucht ein lohnendes Ziel, das ihr uns Jahr für Jahr bietet

und natürlich bei allen Mitfahrenden
Ohne Euch könnten wir gar nicht fahren. Ihr wart wieder eine tolle Truppe.

Es hat Spaß gemacht!

Wir sehen uns spätestens im nächsten Jahr…

 

 

Ein größerer Bus muss her!

Fast 30 Anmeldungen für den Bus. Dazu die Anfrage, größere Mengen an Gepäck von Düsseldorf nach Chemnitz und zurück zu transportieren. Das wird eng, wir hatten nämlich nur einen 30er Bus reserviert. Der hat bisher ja auch immer gereicht.

Aber: Wir brauchen mehr Platz!

Darum haben wir gezwungenermaßen und sehr zu unserer Freude erstmal einen größeren Bus geordert. „Unser“ Busunternehmen ist da zum Glück auch sehr flexibel. Originalton: „Ganz langsam. Das machen wir schon. Kein Problem.“

Fazit: Es gibt wieder genug Platz für alle und alles!

 

 

Und noch eine frohe Kunde für alle Mitfahrenden und Mitfahrwilligen!

Ja huppala, gerade erst haben wir den Fahrpreis auf 70,- € reduzieren können, und jetzt? Jetzt kostet die Fahrt sogar nur noch 65,- € pro Person!

Wenn das so weitergeht, dann muss ich noch einen größeren Bus bestellen! Mach ich aber gerne – ehrlich!

Also: Schnell buchen!

 

Frohe Kunde für alle Mitfahrenden und Mitfahrwilligen!

Erst war nicht sicher, ob der Bus überhaupt fahren kann, und jetzt können wir sogar den Fahrpreis senken!

Die Fahrt kosten ab sofort nur noch 70,- € pro Person!

Wenn das kein Grund ist, noch einzusteigen, oder?

Also: Schnell buchen!

 

Jetzt ist es offiziell: Der Bus fährt!

Wir haben nämlich inzwischen genug Leute zusammen. Schön für alle, die sich bereits angemeldet haben. Und vielleicht das letzte Stückchen Info, dass diejenigen brauchen, die das eben noch nicht getan haben.

Apropos, in Anbetracht der derzeitigen Witterungslage am linken Niederrhein:

Habt ihr schon mal darüber nachgedacht, dass es nicht die ersten CLT im Schnee wären? Und ihr wollt allen Ernstes selbst durch Neuschnee und ähnlich widrige Umstände zurückfahren? Da gibt es was bequemeres, ehrlich. Nämlich den Platz im Bus!

 

 

Wollt ihr uns unterstützen, aber nicht mitfahren? Gerne!

Ja, wir können Geld gebrauchen um den Bus fahren zu lassen. Daher: Falls ihr die Idee toll findet und uns unterstützen möchtet und etwas Geld übrig habt oder nicht wisst, was ihr mit dem Werbeetat eurer Firma machen sollt… Also, wir wären wirklich dankbare Abnehmer!

Was bieten wir dafür?

In jedem Fall ein ganz herzliches Dankeschön, und die Gewissheit, dass alle Mitfahrer euren Namen erfahren werden. Damit sie euch auch noch danken können.

Alles weitere ist optional (und ein bisschen auch abhängig von eurer Großzügigkeit…):

  • Ein ebenso herzliches Dankeschön, aber hochoffiziell hier auf der Webseite, ggf. mit Logo etc.
  • Die Möglichkeit, Werbematerial im Bus zu verteilen, sozusagen als Beilage zu den Reiseunterlagen.
  • Ein schönes Plakat, auf dem euer Logo steht, das wir nach außen sichtbar im Bus anbringen und durch die halbe Republik karren.

Reicht das? Hoffentlich!

PS: Spendenbescheinigungen können wir leider nicht ausstellen.

 

Zimmerreservierungen nur noch unter Vorbehalt

Die Option auf Hotelzimmer ist gestern abgelaufen. Aber natürlich versuchen wir, euch weiterhin in „unserem“ Hotel unterzubringen. Falls ihr euch hier meldet, ist das aber nur noch unter Vorbehalt.

 

Auch Mitfahrer für’s Gepäckfach gesucht

Die Rechnung ist ganz einfach:

Ihr habt z.B. ein Projekt und seid Aussteller bei den Chemnitzer Linux-Tagen. Und ihr habt große Sachen, die irgendwie nach Chemnitz müssen.

Wir haben einen Bus und fahren den weiten Weg von Düsseldorf nach Chemnitz. Ein Bus hat ein großes Gepäckfach.

Hmm, das müsste doch irgendwie zusammengehen, oder?

Wir bieten also nicht nur Mitfahrgelegenheiten für Personen an, sondern auch für Material, das zu den CLT muss. Einfach mal nachfragen, da kommen wir bestimmt auf einen gemeinsamen Nenner. Und vielleicht wollt ihr Eure Server, T-Shirts oder was immer da mit soll ja auch im Bus begleiten?

 

Werbung! Werbung! Werbung!

Wie ihr ja alle wisst, benötigen wir genügend Mitfahrer im Bus:

  1. um den Bus überhaupt fahren zu lassen
  2. bei genügend Mitfahrern den Fahrpreis reduzieren zu können

Beides -so hoffe ich- Ziele, die für jeden bereits angemeldeten Mitfahrer erstrebenswert sind.

Darum: Macht Werbung!

Anbei zwei Dateien, die dabei helfen sollen. Also ran an Drucker und Schere: Ausdrucken – kleinschneiden – verteilen!

Und alle, die schonmal dabei waren, in diesem Jahr aber leider nicht können, oder einfach nur die Idee gut finden und uns unterstützen wollen: Dürft ihr gerne. Siehe oben…

 

 

Auch der LinuxBus Berlin-Chemnitz rollt zum CLT 2013

Auch aus Berlin fährt wieder ein Bus zu den Chemnitzer Linux-Tagen. Alle Infos gibt es auf der Seite http://linuxbus.de/clt.html.

Und denkt dran: Schön fleißig anmelden für den Bus von Düsseldorf durchs Ruhrgebiet! Wir hätten da noch ein paar Plätze zu vergeben…