Beiträge von Birgit Hücking

Wir sind auf dem 33c3 Info-Beamer

Der Info-Beamer auf dem 33c3 kann mit Hinweisen auf das eigene Projekt, Event etc. bestückt werden.

Stellt sich die Frage:

Sind wir ein Projekt? Hmm, eher nicht..

Aber sind wir ein Event? Zumindest ermöglichen wir Euch, zu einem Event überhaupt erstmal relativ entspannt hinzukommen. Und manche behaupten ja, wir sind das Event vor und nach den CLT 🙂

Also sind wir jetzt dabei beim 33c3-Info-Beamer.

 

Wer wird der 10. Mitfahrer?

Bisher haben wir 9 Mitfahrende für den Bus. Das heißt: es gibt noch richtig viel Platz im Bus!

Wir können noch locker 15 Plätze vergeben, ohne dass wir vom Prinzip „2 Plätze pro Person für möglichst viel Platz zum Schlafen auf der Rückfahrt“ abweichen müssen.

Zudem gilt ja noch bis zum 31.12. der Frühbucherrabatt. Wobei wir natürlich auch bei dieser Gelegenheit nochmal vollkommen ohne Hintergedanken auf die Sponsorentickets hinweisen möchten 🙂

In jedem Fall gilt: Buchen, Einsteigen und sich ganz locker und entspannt mit einer tollen Truppe nach Chemnitz kutschieren lassen…

 

Erster Sponsor ist (wieder) dabei

Wie bereits im letzten Jahr und im Jahr davor und im Jahr davor… unterstützt die Linux-Schmie.de auch diesmal wieder unsere Fahrt nach Chemnitz.

Wir sagen Danke!
linux-schmie.de logo

Schön, dass wir den Beitrag immer nur kopieren müssen 🙂

 

Es geht los! CLT 2017 – wir kommen!

Die Planungen für den Bus von Düsseldorf zu den Chemnitzer Linux-Tagen 2017 sind abgeschlossen. Jetzt fehlen nur noch die Mitreisenden – also ihr!

Leider sind in diesem Jahr alle vorliegenden Angebote der Busunternehmen deutlich teurer als im letzten Jahr. Trotzdem hoffen wir natürlich auf Eure Mitfahrt bei uns! Wir werden wieder ein anderes Busunternehmen haben als im letzten Jahr, dafür wird den „Wiederholungstätern“ aber die Busfahrerin bekannt vorkommen 🙂

Der Fahrpreis für den Bus liegt z.Zt. bei 85,- EUR im Standardticket p.P. mit 5,- EUR Frühbucherrabatt für alle, die sich bis zum 31.12.2016, 23:59h anmelden. Preisreduzierungen wird es hoffentlich wieder geben, aber erstmal muss der Bus generell finanziert sein.

Aber Moment: Standardticket? Ja, denn es gibt auch noch die Sponsorentickets. Die sind für 100,- bzw. 150,- EUR zu haben und beinhalten (auf Wunsch) diverse Nennungen als Unterstützer des Busses. Diese Tickets sind dafür von jeglicher Preisminderung, also auch vom Frühbucherrabatt, ausgenommen. Falls Ihr also auf Firmenkosten fahrt, vielleicht wäre ja ein Sponsorenticket eine Option? Kann natürlich auch von Privatpersonen jederzeit gebucht werden!

Wer sich einen Platz in unserem Bus sichern will: Hier geht’s lang!

 

Und natürlich haben wir auch in diesem Jahr wieder ein Zimmerkontingent im Hotel Europark. Der Bus wird für uns Shuttle-Service spielen, so dass wir gut zur Uni hin und wieder zurück kommen.

Die Zimmer gibt es über die Hotelreservierung.

 

 

Hotel voll belegt, der Bus nicht…

Leider können wir Euch keine Zimmer mehr im Hotel Europark vermitteln, weil es komplett ausgebucht ist.

Aber Plätze im Bus gibt es noch 😉

 

Alle Einzelzimmer vergeben

So, jetzt sind sie erstmal weg, die Einzelzimmer, die ihr über uns reservieren könnt.

Falls sich daran noch etwas ändert (Absagen, das Hotel findet noch ein Zimmerchen oder ähnliches…), sagen wir natürlich Bescheid.

Doppelzimmer gibt es aber noch…

 

Zu spät für den Frühbucherrabatt…

Wir schreiben den 1.Januar 2016 und das heißt: Wenn Du Dir jetzt noch den Frühbucherrabatt für den FreedomTours-Bus zu den CLT sichern möchtest, bist Du leider zu spät dran. Aber derzeit kostet die Fahrt sowieso nur noch 70,- EUR.

Und vielleicht wird es ja noch günstiger? Mal sehen…

 

 

Erste Preissenkung für den Bus!

Endlich ist sie da, die erste Preissenkung für den Bus!

Also: Die Busfahrt kostet nur noch 70,- EUR pro Person!

Für Frühbucher heißt das natürlich, dass sie nur 65,- EUR zahlen.

Und noch zum Thema Frühbucher: Der gilt für alle Buchungen, die bis zum 31.12., 23:59h bei uns eingehen. Ihr habt also noch gute 3 Tage…

 

Bus da, Hotel da, jetzt fehlen nur noch die Anmeldungen

So schnell haben wir wohl noch nie den Bus organisiert. 24 Stunden müssen erstmal unterboten werden!

Aber mit dem Hotel Europark arbeiten wir ja seit Jahren hervorragend zusammen. Und so haben wir  wieder mal ein Zimmerkontingent zur Verfügung – zur Weitergabe an Euch!

Die Zimmer könnt ihr Euch über die Hotelreservierung sichern.

Mehr Arbeit war in diesem Jahr das Busunternehmen. Die Zusammenarbeit mit dem letzten Busunternehmen war zwar unkompliziert, aber die Busse entsprachen in den letzten Jahren nicht mehr so ganz unseren Vorstellungen. Und so haben wir uns für dieses Jahr einen neuen Partner gesucht. Die ersten Kontakte waren sehr nett, die Busse sehen gut aus – lassen wir uns überraschen!

Der Fahrpreis für den Bus liegt z.Zt. bei 75,- EUR p.P. mit 5,- EUR Frühbucherrabatt für alle, die sich bis zum 31.12.2015, 23:59h anmelden. Preisreduzierungen wird es unter Garantie wieder geben, aber erstmal muss der Bus generell finanziert sein.

Wer sich einen Platz in unserem Bus sichern will: Hier geht’s lang!

 

Planung für die Tour nach Chemnitz ist gestartet…

Es ist Herbst. Der Termin für die Chemnitzer Linux-Tage 2016 steht fest. Was fehlt? Der Bus von Düsseldorf nach Chemnitz natürlich! Aber keine Panik, die Planung hat schon begonnen 😉

Chemnitzer Linux-Tage: 19. und 20.März 2016

Hotel: angefragt

Bus: angefragt

Der Bus fährt über die bewährte Strecke Düsseldorf – Essen – Dortmund – Geseke – Kassel – Chemnitz.

Ob es noch einen zweiten Bus „aus dem Westen“ gibt, hängt davon ab, wie groß der Bedarf ist. Wenn genug Leute „hier“ schreien, mache ich da was! Eine möglich Strecke wäre Köln – Olpe – Siegen – Gießen – Chemnitz.

Updates wie üblich an dieser Stelle! Stay tuned, sozusagen…